BERATUNG/BUCHUNG

Mo–Fr: 09:00–18:00

Fürstlicher Lichterglanz in Regensburg

Dauer
5 Tage
Termin
04.12.2022 - 08.12.2022
Preis
ab 1.375,- € p.P.

Übersicht

Fürstlicher Lichterglanz in Regensburg

Romantische Weihnachtsmärkte, bayerische Traditionen sowie bezaubernde Städte und Landschaften

Die Reise

Regensburg

Begleiten Sie uns auf eine fünftägige Reise nach Regensburg, der Stadt der weltberühmten Domspatzen und Papst Benedikts XVI. In der Vorweihnachtszeit zeigt sich die Stadt von einer besonders glanzvollen Seite: Die farbenprächtigen Glasfenster des St.-Peter-Doms strahlen noch festlicher und die urigen Wirtshäuser sind noch gemütlicher. Die UNESCO-geschütze Altstadt Regensburgs gilt als einzige erhaltene mittelalterliche Großstadt Deutschlands, während die Region noch viel mehr bietet: Weit verzweigte Adelsgeschlechter, traditionsreiche Glashütten, moderne Ingenieurskunst und heimelige Gastfreundschaft.

„Regensburg ist eine der schönsten Städte Deutschlands. Die malerische historische Kulisse, die interessante Geschichte der Stadt und ihrer Umgebung sowie das pulsierende – auch studentische - Leben und die hohe Dichte an Restaurants, Cafés und Kneipen schenken der Stadt einen sehr hohen Lebenswert und machen das UNESCO-Welterbe und frühere Domizil Papst Benedikts zu einer meiner Lieblingsstädte.“

Ihr Arnold Kühn

Ihre Reisevorteile

  • 5 Tage geführte First-Class-Gruppenreise
  • Alle Ausflüge inklusive
  • Urlaub von Anfang an – Gepäcktransfer Zuhause – Hotel - Zuhause
  • Bahnfahrt 1. Klasse inklusive
  • Kleine Gruppe
  • Wohlfühlaufenthalt im „Insel-Hotel“ (4****)
  • Hotel fußläufig zur Altstadt

Reisehighlights

  • 2000 Jahre Geschichte und Geschichten in Regensburg
  • Traditionelle Gasthaus-Kultur und gehobene Kulinarik
  • Fürstliche Pracht im Schloss St. Emmeram mit glanzvollem Weihnachtsmarkt
  • Bayerische Geschichte in modernem Gewand
  • Krippenweg im oberbayerischen Ingolstadt
  • Konzert der Regensburger Domspatzen

Unsere Unterkunft:

Das SORAT Insel-Hotel (4****) liegt ruhig und zentral auf einer kleinen Insel am Donauufer mit „Postkartenblick“ auf Dom, Altstadt und Steinerne Brücke der Regensburger Altstadt. Das denkmalgeschützte Gebäude war früher Manufaktur für Kunsthandwerk. Die Einrichtung ist Art déco inspiriert. Wo früher Schmiedehämmer dröhnten ist heute eine behagliche Hotelsituation geschaffen, die den Blick hinaus ergänzt in bester Weise. Wer Klavierspielen kann, dem winkt in der Halle ein Flügel!

Alle Zimmer sind individuell gestaltet und verfügen über ein stilvolles und elegantes Design mit einem Mix aus warmen, kräftigen Farben. Edel auch die Marmorbäder mit Granitböden. Zudem gibt es eine Sitzecke, kostenloses W-Lan und Flachbild-TV. Die Standard-Zimmer haben Badezimmer mit Dusch-Badewanne oder Dusche und liegen zur Straße oder zum Innenhof. Wir haben die höherwertigen Komfort-Zimmer für unsere Gruppe reserviert. Sie verfügen über Badewannen und über Donaublick zur Altstadt. Im Einzelfall können wir auch Standardzimmer mit Duschen buchen.

Ihre Anreisemöglichkeiten

Regensburg erreichen Sie bequem und schnell per Bahn via Nürnberg. Die mittelfränkische Stadt ist einer der bedeutendsten Knotenbahnhöfe der Deutschen Bahn und wird tagsüber einmal pro Stunde von Zügen aus vielen Regionen Deutschlands (Berlin und Leipzig, Rhein-Ruhr und Rhein-Main sowie alle 2 Stunden aus Karlsruhe – Stuttgart) in kurzer Fahrt angefahren. Wir haben geplant, uns mit Ihnen ca. 12:30 Uhr in Nürnberg zum Stadtrundgang zu treffen, ehe wir am Nachmittag nach Regensburg weiterfahren. Die Rückfahrt ab Regensburg ist für 12:30 Uhr geplant. Wir beraten Sie gerne zu Ihren persönlichen An- und Rückreisemöglichkeiten.


Warning: Undefined property: stdClass::$details_text in /homepages/8/d680315420/htdocs/eisenbahn-erlebnis-reise/wp-content/themes/eisenbahn/inc/template/single_trip/new-single-trip-details.php on line 71

Unbeschwert und sorgloses Reisen/Gepäcktransfer

Für die unbeschwerte, bequeme und sorglose Anreise per Bahn organisieren wir einen Gepäcktransfer von Ihrem Zuhause direkt ins Hotel und wieder zurück zu Ihnen nach Hause.

Vorvertragliche Informationen:

Programmänderungen vorbehalten. Teilnehmerzahlen: mindestens 15, max. 25

Veranstalter

FITT Tours, Köln in Zusammenarbeit mit Die Eisenbahn Erlebnisreise Arnold Kühn, Düsseldorf; gemäß AGB kann diese Reise bis 30 Tage vor Abreise wegen Nichterreichen der Teilnehmerzahl abgesagt werden. Nach Buchung ist eine Anzahlung von 20 % fällig. Der Restbetrag ist bis 30 Tage vor Abreise zu bezahlen. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung.

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen

Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

Bildergalerie

Porta_Praetoria
Schloss-St.-Emmeram
Regensburg – Weihnachtsmarkt _shutterstock_769231114
Regensburg Winter – Dom_shutterstock_707924065
Regensburg Winter – Donaubrückeshutterstock_439014595
Regensburg Winter – Ostentor_shutterstock_1031161102
Regensburg Winter – Stadtpanorama von der Donau aus_shutterstock_707924068
Reg_Christkindlmarkt
Regensburg Winter – Walhalla_shutterstock_1046620
Zwiesel am Bayrischen Wald_shutterstock_530584270

Reiseverlauf

1. Tag | 04.12.2022 – Anreise nach Regensburg – Nürnberg im „Zeichen der Burg“

Vormittags bequeme Anreise mit dem ICE 1. Klasse – und ohne Gepäck - aus ganz Deutschland zunächst nach Nürnberg (Ankunft bis 12.30 Uhr). Der Reiseleiter empfängt Sie im Nürnberger Hauptbahnhof. Wir starten zu einem geführten Bummel durch die prächtige Altstadt bis zum historischen „Christkindlesmarkt“, um die einmalige Kulisse mit den leuchtenden Buden und den duftenden Ständen der Marktbeschicker zu erleben.  Nachmittags Weiterfahrt nach Regensburg. Transfer zum Hotel. Wir machen uns frisch und ruhen uns aus. Das gemeinsame Abendessen nehmen wir in der „Alten Linde“ gleich neben dem Hotel mit Blick auf die erleuchtete Regensburger Altstadt ein. 

Regensburg

Sorat Insel-Hotel (4****)

Abendessen

2. Tag | 05.12.2022 – Regensburg – Mittelalterliche Pracht im UNESCO-Welterbe

Unter dem Motto „Regensburg – eine historische Stadt erleben“ stimmen wir uns bei einem Rundgang auf die UNESCO-Welterbe-Stadt und Donaumetropole ein. Beim Altstadtbummel mit Gästeführer lernen wir Geschichte und Geschichten aus 2000 Jahren und das besondere Flair der „nördlichsten Stadt Italiens“ kennen. Wir schlendern durch enge Gassen und bekommen einen wunderbaren Überblick über die historische Altstadt, die bis heute fast vollständig erhalten ist. Wir entdecken den Dom, die Porta Pretoria, die Geschlechtertürme und Patrizierhäuser. Mittags stärken wir uns mit einem Imbiss in der über 500 Jahre alten “Wurschtkuchl“, der ältesten „Wurstbraterei“ der Welt. Den Nachmittag können Sie nutzen, um über die verschiedenen Weihnachtsmärkte der Stadt zu bummeln Am Abend freuen wir uns auf deftige bayerische Kost im traditionellen Brau-Gasthaus „Kneitinger“, dem beliebtesten Platz der Regensburger!

FrühstückImbissAbendessen

3. Tag | 06.12.2022 (Nikolaustag) – Feudale fürstliche Pracht und musikalischer Hochgenuss

Nach dem Frühstück im Hotel starten wir zu einer Führung durch die Prunkräume von Schloss St. Emmeram. Das mondäne Schloss befindet sich im Besitz der Familie Thurn und Taxis und wird, als besonderes Schmankerl für die Adelsexperten unter den Gästen, noch heute in Teilen von der Familie bewohnt. Zahlreiche Veranstaltungen bilden zudem einen weit über die Landesgrenze hinaus bekannten Anziehungspunkt. So auch der im Schlosshof und angrenzenden Garten stattfindende Weihnachtsmarkt. Im Sommer glänzt das Areal zu den Musik-Festspielen. Zum Mittagessen kehren wir gleich gegenüber dem Schloss ins „Brauhaus am Schloss“ ein. Der Nachmittag lädt zu einem Bummel über den glanzvoll-romantischen fürstlichen Weihnachtsmarkt ein oder Sie besichtigen das unlängst eröffnete „Haus der bayerischen Geschichte“. Nach eigenem Ermessen ist es ein „Haus der Zukunft für die Geschichte der Gegenwart“ und stellt die Geschichte Bayerns, die Entwicklung bis zur Gegenwart und sein Selbstverständnis für die Zukunft dar. Ein sich lohnender Besuch! Heute Abend freuen wir uns auf einen musikalischen Höhepunkt. Wir besuchen ein Konzert der weltberühmten „Regensburger Domspatzen“ im Audimax der Universität. Lassen Sie sich von einem Chorkonzert der Extraklasse auf Weihnachten einstimmen. Der weltberühmte Knabenchor will mit seinem Gesang die Zeit des Wartens auf den Heiligen Abend verkürzen und das Wunder der Weihnacht musikalisch verkünden.

FrühstückMittagessen

4. Tag | 07.12.2022 – Barock und der Krippenweg in Ingolstadt

Per Bahn fahren wir entlang der Donau in die oberbayerische Auto-Metropole Ingolstadt. Die Stadt war im Mittelalter Hauptstadt eines der bayerischen Teilherzogtümer, was sich heute noch in der prachtvollen Architektur und der schönen Altstadt widerspiegelt. Berühmt geworden ist der „Ingolstädter Krippenweg“. Wertvolle Krippen – zum Teil aus dem Mittelalter werden in Kirchen, Schaufenstern und auf Plätzen ausgestellt. „Kum geh´ma Kripperl schaugn“ -ein besinnlicher Spaziergang auf den Spuren kleiner weihnachtlicher Wunderwelten und Tradition im Herzen Bayerns wird uns zunächst geboten. Anschließend besteht die Möglichkeit sich selbst ein individuelles Bild von Ingolstadts Schätzen zu machen. Nach der Rückkunft genießen wir am Abend köstliche französische Spezialitäten im wundervollen Restaurant „Mirabelle“ als stilvolles Abschluss-Abendessen in einem der gehobenen Restaurants der Stadt. 

FrühstückAbendessen

5. Tag | 08.12.2022 – Heimreise

Gegen Mittag heißt es Abschied nehmen von der Domstadt Regensburg. Wir gehen zum Hauptbahnhof und fahren mit den schnellen Zügen der Deutschen Bahn individuell nach Hause.

Frühstück

Inklusiv

  • Bahnfahrt 1. Klasse ab/bis jedem deutschen Bahnhof inkl. Platzreservierungen
  • 4 Übernachtungen im Sorat-Insel-Hotel (4****)
  • Halbpension inkl. Spezialitäten- und Abschluss-Abendessen
  • 2 x Imbiss
  • Stadtrundgang in Regensburg
  • Eintritt zum Weihnachtsmarkt im Schlosshof
  • Exklusive Gruppenführungen im Haus der Bayerischen Geschichte und Schloss St. Emmeram
  • Konzert der Regensburger Domspatzen (PK 1) inkl. Transfer
  • Bahnausflug nach Ingolstadt mit geführtem Stadtrundgang auf dem Krippenweg
  • DEE-Reiseleitung ab/bis Nürnberg bzw. Regensburg
  • Sorgloser Gepäcktransport ab/bis Zuhause (1 Koffer pro Person)
Heiko Eikenroth

Heiko Eickenroth

Heiko Eickenroth ist in Regensburg schon fast zuhause, kennt er diese einmalige, so italienisch wirkenden Stadt schon durch seine Besuche mit Gruppen über eine Dekade. Ob im Sommer, oder wie jetzt, im Winter, ist es ihm eine Freude die Menschen und ihre Lebensart, gepaart mit der vielfältigen Möglichkeit in Kunst, Kultur und auch kulinarischem Genuss, zu erleben. Diese Lebenslust gibt er gerne bereitwillige seinen Gästen weiter und freut sich auf anregende und kommunikative Tage mit Ihnen.

Preisübersicht

Reisepreis pro Person im Komfort-Doppelzimmer

Reisepreis im Einzelzimmer