BERATUNG/BUCHUNG

Mo–Fr: 09:00–18:00

ZENTRALSCHWEIZ | Big Five am Vierwaldstätter See

Dauer
8 Tage
Termin
09.10.2024 - 16.10.2024
Preis
ab 2.965,- € p.P.
351565
Arth-Rigi | Zahnradbahn
Big Five in Bürgenstock
Big Five: „CabriO-Luftseilbahn" Stanserhorn
Big Five: Bahn Rigi
Big Five: Bahn Titlis
Gletschergrotte
Schifffahrt auf dem Vierwaldstaettersee
Luzern
ICE Blumenwiese Alpen
Torbogen vom alten Bahnhof
Luzern Bürgenstock Hammetschwand Lift © By Leiju - Own work, CC BY-SA 3.0, Link
Luzern © Photo by Simerpreet Cheema on Unsplash
Interlaken
Appenzeller Käserei
Verkostung Schweizer Käsespezialitäten
Steilste Zahnradbahn der Welt Pilatus
Stanserhorn Bahn
Bürgenstock Bahn
Wallis: Gastronomie im Kanton Wallis
SWITZERLAND.GET NATURAL.
SWITZERLAND - SUMMER
Brienzer Rothorn-Dampfzug m.Aussicht
Luzern (Kurt Stocker CC BY-SA 2.0)
WTE-Panoramawagen Bellinzona
-
SBB
Vierwaldstättersee, Luzern
351565

Übersicht

ZENTRALSCHWEIZ | Big Five am Vierwaldstätter See

Reise zu traumhaften Alpenpanoramen und Wunderwerke Schweizer Bahntechnik mit Ausflug ins Berner Oberland

Die Reise

Folgen Sie uns auf einer Reise zu Schweizer Bergbahn-Wundern rund um den Vierwaldstättersee: Die „Big Five“ - spektakuläre Zahnradbahnen, Seilbahnen und Lifte - haben in den letzten 150 Jahren jede für sich Geschichte geschrieben. Technischer Pioniergeist einst und jetzt erschließt heute Bergfreunden, Naturliebhabern und Wanderern grandiose und atemberaubende Aussichtspunkte der Zentralschweiz, die sonst gar nicht oder nur mit großer Mühe erreichbar wären. Dazu ein Ausflug mit dem Golden-Pass-Express über den Brünig-Pass ins Berner Oberland und Fahrt auf das Brienzer Rothorn mit Gipfel-Panorama von Eiger, Mönch und Jungfrau. Es erwarten uns Staunen, Nervenkitzel, Adrenalinstöße, aber auch Gipfelpanoramen mit wundervoll klarer Bergluft, romantische Stadtviertel und historische Orte sowie Ewiges Eis. Wir unternehmen geruhsame Schiffstouren, Eisenbahnfahrten in komfortablen Zügen – als Highlight eine Nostalgiefahrt mit der E-Lok „Krokodil“ die alte Gotthard-Strecke nach Erstfeld - und können uns in unserem Vier-Sterne-Hotel am Seeufer entspannen. All dies machen diese Abenteuer- und Genussreise in die Zentralschweiz zu einem einzigartigen Erlebnis.

Zitat Reiseleiter: „Die Zentralschweiz um den Vierwaldstättersee war in der Belle Epoque das Reiseziel der Könige, des Adels und der Dichter. In dieser schönen Epoche entstanden  auch die „Big Five“ als Touristen-Attraktionen und laden uns zu wundervollen Ausflügen ein.  Ihr Günther Rapp

Ihre Reisevorteile

  • 8 Tage geführte First-Class-Gruppenreise
  • Urlaub von Anfang an – Gepäcktransfer ab/bis Zuhause
  • Bahnanreise 1. Klasse ab/bis jedem deutschen Bahnhof
  • Kleine Gruppe mit ständiger Reiseleitung ab/bis Basel
  • Ausgewähltes 4****-Hotel in Luzern am Vierwaldstätter See
  • 7 x Halbpension
  • Alle Ausflüge bereits inklusive

Reisehighlights

  • Pilatus-Bahn – die steilste Zahnradbahn der Welt
  • Hammetschwand-Lift am Bürgenstock - höchster Fels-Außenlift der Welt
  • Rigi-Bahn - erste Bergbahn Europas auf die „Königin der Berge“
  • Brienzer Rothorn – mit Volldampf hoch hinaus
  • Cabrio-Bahn aufs Stanserhorn – die erste Seilbahn der Welt mit „Freiluft-Deck“
  • Krokodil-Sonderfahrt Gotthard Express vom Tessin nach Erstfeld
  • Golden-Pass-Express ins Berner Oberland
  • Schiffs-Touren über den Vierwaldstätter See (evtl. Dampf)

4****-Hotel Seeburg | Luzern

Gepflegte Schweizer Gastlichkeit und persönliche Gastfreundschaft erwarten uns im beliebten 4****Hotel „Seeburg“ direkt am Vierwaldstätter See. Das Hotel nicht weit vom Luzerner Verkehrshaus und verbindet Tradition mit der Moderne. Seit 150 Jahren werden Gäste aus Nah und Fern beherbergt. Das gediegene Restaurant verfügt auch über eine Seeterrasse und über große Panoramafenster zum See. Die Standard-Doppelzimmer sind 21 qm groß, haben See- oder Waldsicht und verfügen über alle Annehmlichkeiten eines 4-Sterne-Hotels. Die Zimmer zur Seeseite verfügen zudem über einen Balkon. Gegen Aufpreis können geräumigere Superior-Zimmer (27 qm) oder Deluxe-Zimmer (30 qm) – jeweils mit Seesicht und Balkon - gebucht werden. Einzelreisende erhalten ein Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.

Ihre Anreisemöglichkeiten

Wir erreichen Luzern über Basel. Die Fahrzeit beträgt 1 Stunde. Der Bahnhof Basel SBB (Hauptbahnhof) wird aus vielen deutschen Regionen mit durchgehenden ICE-Zügen – überwiegend einmal stündlich - angefahren. Wir haben die Abreise in Basel SBB nach 14:00 h geplant, so dass man bequem aus ganz Deutschland anreisen kann. Die Rückfahrt erfolgt im Laufe des Vormittags, so dass gegen Mittag von Basel viele Rückreisemöglichkeiten bestehen.

Unbeschwert und sorgloses Reisen/Gepäcktransfer

Aufgrund der begrenzten Platzverhältnisse in den Zügen sowie für eine bequeme und sorglose Anreise per Bahn organisieren wir Ihnen auf Wunsch und gegen Aufpreis einen Gepäcktransfer von Ihrem Zuhause direkt ins Hotel nach Luzern und wieder zurück. Wir arbeiten mit einem sehr zuverlässigen Logistik-Partner zusammen. Die Abholung erfolgt 2 Werktage vor Abreise und die Auslieferung nach Rückreise erfolgt häufig schon 1 Werktag nach Rückreise.

Veranstalter

FITT Tours, Düsseldorf; Organisator: Die Eisenbahn Erlebnisreise Arnold Kühn, Düsseldorf; gemäß AGB kann diese Reise bis 30 Tage vor Abreise wegen Nichterreichen der Teilnehmerzahl abgesagt werden. Nach Buchung ist eine Anzahlung von 20 % fällig. Der Restbetrag ist bis 30 Tage vor Abreise zu bezahlen. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung. Für diese Reise wird ein gültiger Personalausweis oder Reisepass benötigt.
Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 25 Personen

Bildergalerie

Arth-Rigi | Zahnradbahn
Big Five in Bürgenstock
Big Five: „CabriO-Luftseilbahn" Stanserhorn
Big Five: Bahn Rigi
Big Five: Bahn Titlis
Gletschergrotte
Schifffahrt auf dem Vierwaldstaettersee
Luzern
ICE Blumenwiese Alpen
Torbogen vom alten Bahnhof
© By Leiju - Own work, CC BY-SA 3.0, Link
Luzern Bürgenstock Hammetschwand Lift
© Photo by Simerpreet Cheema on Unsplash
Luzern
Interlaken
Appenzeller Käserei
Verkostung Schweizer Käsespezialitäten
Steilste Zahnradbahn der Welt Pilatus
Stanserhorn Bahn
Bürgenstock Bahn
Wallis: Gastronomie im Kanton Wallis
SWITZERLAND.GET NATURAL.
SWITZERLAND - SUMMER
Brienzer Rothorn-Dampfzug m.Aussicht
Luzern (Kurt Stocker CC BY-SA 2.0)
WTE-Panoramawagen Bellinzona
-
SBB
Vierwaldstättersee, Luzern
351565

Reiseverlauf

1. Tag | 09.10.2024 | Anreise zum Vierwaldstätter See - Besichtigung von Luzern

Bahn-Anreise aus ganz Deutschland bis ca. 14 Uhr nach Basel SBB. Hier begrüßt Sie unser Reiseleiter. Gemeinsam fahren wir weiter nach Luzern. Nach der Ankunft entdecken wir auf einem geführten Rundgang die romantische Altstadt eine der schönsten Städte Europas. Am späten Nachmittag erreichen wir das Hotel Seeburg am Ufer des Vierwaldstätter Sees. Abendessen im Hotel.

Hotel Seeburg | Luzern

Abendessen

2. Tag | 10.10.2024 | Panoramablicke am Brienzer Rothorn

Nach dem Frühstück geht es mit der Zentralbahn auf einem Teilstück der GoldenPass-Route über den Brünig-Pass hinunter ins Berner Oberland nach Brienz. Hier steht schon der Dampfzug für die Panoramabergfahrt auf das Brienzer Rothorn bereit. Während der Zahnradbahnfahrt mit Volldampf voraus genießen wir atemberaubende Aussichten auf den Brienzer See und die im Hintergrund thronenden Alpen-Gipfel von Eiger, Mönch und Jungfrau. Zurück fahren wir wieder über den Brünig-Pass nach Luzern zu unserem Hotel am See.

Hotel Seeburg | Luzern

FrühstückAbendessen

3. Tag | 11.10.2024 | Ausflug auf den Pilatus und Hammetschwand-Lift

Per Schiff fahren wir am Morgen von Luzern nach Alpnachstad. Dann erwartet uns Big Five Nr. 1, die steilste Zahnradbahn der Welt auf den Pilatus. Mit Steigungen bis zu 48 Prozent erklimmt sie an blanken Felsen und tiefen Abgründen vorbei den Luzerner Hausberg mit seinem grandiosen Ausblick auf Stadt und Vierwaldstätter See. Nach der Talfahrt geht es mit Regionalzug und Bus zu Big Five Nr. 2: Dem Hammetschwand-Lift. Das Meisterwerk der „Belle Epoque“ ist 152,8 Meter hoch und steht wie eine Raketen-Startrampe vor einer Felswand im Nobel-Kurort Bürgenstock. Der höchste Freiluft-Aufzug Europas führt zu einem Aussichts-Plateau mit traumhaftem Panoramablick auf Luzern, den See und Alpengipfel. Anschließend Talfahrt mit der Bürgenstock Bergbahn, von dort genießen wir am frühen Abend die Schifffahrt auf dem Vierwaldstätter See zurück nach Luzern.

Hotel Seeburg | Luzern

FrühstückAbendessen

4. Tag | 12.10.2024 | Highlight Sonderfahrt Krokodil Gotthard-Bergstrecke und Bellinzona

Mit einem Interregio-Gotthard-Panoramazug geht es von Luzern vorbei am Vierwaldstätter See über die Gotthard-Bergstrecke, genießen Sie dabei einen Kaffee (inkl.). Via Göschenen und den alten Gotthard-Tunnel in die Tessiner Sonnenstadt Bellinzona mit südländischem Flair. Dort besichtigen wir die historische Burg Castelgrande (UNESCO-Welterbe) oder die Altstadt. Auf der Rückfahrt dann das Highlight, eine historische Krokodil-Elektro-Lokomotive Ce 6/8 II wird von Lavorgo über die Gotthard Panorama-Bergstrecke vorgespannt und es geht vorbei an spektakulären Brücken, Kehrschleifen und Kehrtunneln bzw. den alten Gotthard-Tunnel bis Erstfeld. Weiterfahrt mit dem Interregio nach Luzern.

Hotel Seeburg | Luzern

FrühstückAbendessen

5. Tag | 13.10.2024 | CabriO-Bahn auf das Stanserhorn

Fahrt mit dem Interregio von Luzern nach Stans, dann erwartet uns Big Five Nr. 3: Die futuristische „CabriO-Luftseilbahn“ auf das 1900 Meter hohe Stanserhorn. Mit wehenden Haaren auf dem Gondeldach stehen, ein fantastisches Rundpanorama genießen – so schweben wir im Doppeldecker auf den Gipfel. Oben lauschen wir dem Pfeifen der Murmeltiere und kehren im Drehrestaurant „Rondorama“ ein. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Mit dem „Wilhelm-Tell-Pass“ stehen uns viele Möglichkeiten offen, auch Museen.

Hotel Seeburg | Luzern

FrühstückAbendessen

6. Tag | 14.10.2024 | Ausflug auf die Rigi  

Am Vormittag Besichtigung des Verkehrshaus Schweiz, ein Museum für die Historie der wichtigsten Verkehrsmittel des Landes.

Dann Big Five Nr. 4: Per Zahnradbahn geht es auf die Rigi, die „Königin der Berge“. Den Startbahnhof Vitznau erreichen wir nach einer Panorama-Schifffahrt (evtl. Dampf) über den Vierwaldstätter See. Aus den roten Wagen der Zahnradbahn eröffnen sich auf 7 Kilometern mit 1300 Metern Höhenunterschied immer wieder atemberaubende Perspektiven auf See und Berge. Zurück geht es mit den blauen Wagen der 1875 eröffneten Arth-Rigi-Zahnradbahn ins 1233 Meter tiefer gelegene Arth-Goldau, von dort mit dem Zug nach Luzern.

Hotel Seeburg | Luzern

FrühstückAbendessen

7. Tag | 15.10.2024 | Engelberg und Titlis

Big Five Nr. 5: Die erste Drehgondel-Luftseilbahn der Welt im weltberühmten Wintersport- und Sommerfrischedorf Engelberg. In fünf Minuten schwebt sie auf den Titlis (3020 m) überwindet dabei 570 Höhenmeter, dreht sich um 360 Grad und bietet beim „Flug“ ins ewige Eis atemberaubende Aussichten auf grüne Almen, steile Felswände und tiefe Gletscherspalten. Oben erwarten uns Restaurants mit Sonnenterrasse, die Gletschergrotte oder der spektakuläre „Titlis Cliff Walk. Am Nachmittag Klosterführung in Engelberg, mit seiner 900 Jahre alten Geschichte, mit Barocksaal und Stiftsbibliothek. Rückfahrt mit dem Interregio-Zug nach Luzern.

Hotel Seeburg | Lurzern

FrühstückAbendessen

8. Tag | 16.10.2024 | Rückreise

Rückreise von Luzern nach Basel, wo wir unsere Anschlusszüge Richtung Deutschland erreichen.

Frühstück

Programmänderungen vorbehalten.

Inklusiv

  • Bahnanreise 1. Klasse von jedem deutschen und österreichischen DB-/ÖBB-Bahnhof nach Luzern und zurück
  • Bahnfahrten und Eintritte in der Schweiz laut Programm
  • Tellpass für kostenfreie Nutzung der Eisenbahnen und Bergbahnen Ausflüge wie beschrieben (und falls nicht als fakultativ ausgeschrieben)
  • Alle Zuschläge und Reservierungen
  • 7 Übernachtungen im Hotel Seeburg in Luzern
  • Halbpension inkl. Spezialitäten- sowie Abschieds-Essen
  • Sorgloser Gepäcktransport ab/bis Zuhause ins Hotel (1 Koffer pro Person)*

    *bei Wohnorten außerhalb Deutschlands können mit Aufpreisen verbunden sein

  • Ständige durchgehende Reiseleitung ab/bis Basel
  • Informationsmaterial
  • Persönliche Beratung zu Ihrer Anreise
Günther Rapp

Günther Rapp

Günther Rapp ist Eisenbahnfreund und hat schon seit vielen Jahren unzählige Reisen von uns in die Schweiz begleitet. Er ist ein profunder Kenner des Landes und seiner vielfältigen Eisenbahnen. Er wird uns mit seinem Wissen, seiner Freundlichkeit und seiner Fürsorge kurzweilig durch die schönsten Ferienregionen der Eidgenossenschaft führen.

Preisübersicht

Anreisedatum
Abreisedatum
Preis
Mittwoch
09.10.2024
Mittwoch
16.10.2024
ab 2965 € p.P.

Zusatzleistungen

Aufpreis Zimmer mit Seesicht (für 7 Nächte)*

*Vorbehaltlich Verfügbarkeit

Zusatznacht in Freiburg im Intercity Hotel im DZ*

*Vorbehaltlich Verfügbarkeit

Zusatznacht in Freiburg im Intercity Hotel im EZ*

*Vorbehaltlich Verfügbarkeit

Zuschlag Business-Zimmer im Intercity Hotel im Freiburg*

Zusätzlich zum Zimmerpreis im DZ/EZ *Vorbehaltlich Verfügbarkeit

Zusatznacht in Basel im Hotel Victoria im DZ*

*Vorbehaltlich Verfügbarkeit

Zusatznacht in Basel im Hotel Victoria im EZ*

*Vorbehaltlich Verfügbarkeit

Gesamtpreis:

0 € p.P.