BERATUNG/BUCHUNG

Mo–Fr: 09:00–18:00

Afrikas warmes Herz aktiv erleben - Auf Safari am legendären LAKE MALAWI

Dauer
13 Tage
Termine
19.08.2024 - 31.08.2024
Preis
ab 5.470,- € p.P.
© Lernidee Erlebnisreisen GmbH
© Lernidee Erlebnisreisen GmbH
© Lernidee Erlebnisreisen GmbH
© Lernidee Erlebnisreisen GmbH

Übersicht

Afrikas warmes Herz aktiv erleben - Auf Safari am legendären LAKE MALAWI

13 Tage · 5 Aktiv-Tage

Die Reise

Malawi ist bei uns als Reiseland noch weitgehend unbekannt und gilt als Geheimtipp. Zumeist in Kombination mit Sambia angeboten, ist es mit seiner außergewöhnlichen Vielfalt an Landschaftsformen auf überschaubarer Landesfläche unbedingt eine eigene Reise wert! Wie ein Saphir leuchtet der legendäre Malawi-See, auf dessen Inseln Seychellen-Feeling aufkommt und dessen Artenreichtum weltweit einzigartig ist. Grünes Bergland, das sich in Höhen von 3.000 m aufschwingt, Wasserfälle und europäisch anmutende, dichte Wälder inspirierten J. R. R. Tolkien. Und der Tierreichtum am ShireFluss und auf den Hochplateaus ist legendär. Erleben Sie im warmen Herzen Afrikas ausgesprochen freundliche Menschen und magische Safari-Momente!

 

Hotel/Unterkunft

Ort

ÜN

Hotel

Komfort

Zomba-Plateau

1

Sunbird Ku Chawe

3.5

Liwonde-Park

2

Kutchire Lodge

3

Lake Malawi

2

Blue Zebra Island Lodge

4

Viphya-Plateau

1

Luwawa Forest Lodge

3

Nyika-Park

2

Chelinda Lodge

4

Lake Malawi

1

Ngala Beach Lodge

3

Lilongwe

1

Kumbali Country Lodge

3

Zusatzinformationen

h3. Fitness-Faktor: Leicht Die Reise ist für Gäste mit normaler Allgemeinkondition geeignet. Neben den im Programm enthaltenen Aktivitäten können Sie auf Wunsch auch Tauch-Ausflüge unternehmen.

Mobilität und Zugänglichkeit

Diese Reise ist allgemein nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns, um hierzu genauere Informationen unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Bedürfnisse zu erhalten.

Visum

  • Reisepapiere: Reisepass erforderlich. Ein Visum wird gegen Gebühr von 50 US-$ vor Ort bei Einreise ausgestellt.
  • Vorgeschriebene Impfungen: Information vor Buchung. Gebiete, in denen Malaria auftritt, werden bereist. Bitte konsultieren Sie rechtzeitig vor Abreise einen Arzt

Veranstalter

Lernidee Erlebnisreisen GmbH

Abweichende Stornobedingungen

Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Reiseveranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn

Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
Maximale Teilnehmerzahl: 12 Personen

Bildergalerie

© Lernidee Erlebnisreisen GmbH
© Lernidee Erlebnisreisen GmbH
Willkommen im warmen Herzen Afrikas
© Lernidee Erlebnisreisen GmbH
Afrika
© Lernidee Erlebnisreisen GmbH

Reiseverlauf

1. Tag | Auf nach Afrika!

Abflug von Deutschland nach Malawi, ins warme Herz Afrikas.

2. Tag | Takulandirani – Willkommen in Malawi!

Am Flughafen von Blantyre werden Sie herzlich von Ihrer Reiseleitung begrüßt. Malawis bergiger Süden bezaubert mit mildem Klima und bis zu 2.000 m hohen Bergen, die über dem malerischen Zomba-Plateau thronen. Auf dem Weg zu Ihrer heutigen Unterkunft machen Sie halt in der altehrwürdigen Hauptstadt Zomba mit ihren verwunschenen Kolonialvillen und einem farbenfrohen Markt. Ihr charmantes Berg-Resort liegt an einer Abbruchkante des Plateaus und bietet herrliche Ausblicke auf Berge und Savanne. A

Zomba-Plateau

3. Tag | Auf dem Zomba-Plateau

Dem Süden Malawis wird nachgesagt, er hätte J. R. R. Tolkien zu seinem Klassiker Der Hobbit inspiriert. Am Vormittag erkunden Sie zu Fuß das malerische Zomba-Plateau mit seinen Wasserfällen, Bächen und geheimnisvollen Höhlen (Kurzwanderung von ca. 1,5 h). Nachmittags geht es auf aussichtsreicher Strecke hinunter in die weite Ebene am Shire River. Ihre einfache, aber hübsche Lodge, in der Sie die kommenden zwei Nächte logieren, liegt ideal am Fluss im Liwonde-Nationalpark. Hier erleben Sie Wildnis hautnah: Äffchen toben in den Bäumen; nachts verirrt sich der eine oder andere Dickhäuter in Ihr Resort. Aber keine Sorge – Ihre Guides haben immer ein Auge auf das Geschehen. FMA

Liwonde-Park

4. Tag | Im Liwonde-Nationalpark

Heute erkunden Sie einen ganzen Tag im Geländewagen den wildreichen Liwonde-Nationalpark. Abwechslungsreicher könnte die Landschaft nicht sein! Dichte Wälder gehen über in die weite Savanne am Shire River. Entsprechend artenreich sind Flora und Fauna: Buschböcke, Antilopen und Warzenschweine verbergen sich in den Wäldern oder grasen am Fluss. Flusspferde und Krokodile faulenzen in der Sonne. Immer wieder durchbrechen riesige Elefanten das dichte Grün. Halten Sie Ausschau nach Löwen und Nashörnern, denn die sind hier gar nicht so selten. Im Abendrot erleben Sie die Tierwelt aus anderer Perspektive: Mit Booten geht es auf dem Shire-Fluss ins Reich der Flusspferde. FMA

Liwonde-Park

5. Tag | Am Malawi-See

Heute verlassen Sie den Liwonde-Nationalpark und fahren weiter gen Norden. Schon bald erblicken Sie zu Ihrer Rechten das strahlende Blau des Malawi-Sees. Afrikas drittgrößter See ist fast so groß wie Belgien und zählt auf Grund seiner zahlreichen endemischen Arten zum UNESCO-Weltnaturerbe. Von Senga Bay setzen Sie mit Booten über nach Nankoma Island. Hier liegt Ihr Hideaway für die kommenden beiden Nächte: die Blue Zebra Island Lodge. FLA

Lake Malawi

6. Tag | Inselträume

Heute erwartet Sie nichts weniger als ein Tag im Paradies: Sie erkunden die kleine Insel zu Fuß und unternehmen außerdem eine Tour im Kajak (Fahrt ca. 1 h). Auf einem Naturpfad halten Sie Ausschau nach Waranen und exotischen Vögeln. Doch es lohnt sich auch ein Blick in die Welt unter Wasser – beim Schnorcheln oder Tauchen. Nicht umsonst wurde die Blue Zebra Island Lodge nach den farbenfrohen Buntbarschen benannt, von denen es Hunderte Arten im See gibt. Abends genießen Sie am Infinity Pool oder im Baobab-Garten Ihrer Strand-Lodge bei einem sogenannten MGT (Malawi Gin & Tonic) den Sonnenuntergang über dem Lake Malawi. FMA

Lake Malawi

7. Tag | Im nördlichen Bergland

Heute setzen Sie wieder über auf das Festland. Der Abschied von Ihrer Insel fällt schwer, doch Abschiedsschmerz vergeht angesichts der spektakulären Fahrt hinauf ins Bergland rasch. Kleine Dörfer, grüne Felder, tiefe Täler, bizarre Felsen – Afrika wie aus dem Bilderbuch! Ihre nächste Lodge liegt im idyllischen Luwawa-Tal inmitten der Viphya-Berge im Norden Malawis. Auf 1.560 m Höhe herrscht hier ein angenehmes, malariafreies Mikroklima. FMA

Viphya-Plateau

8. Tag | Im Reich der Leoparden

Auf der Weiterfahrt gen Norden werden die Berge immer höher. Schließlich erreichen Sie das Nyika-Plateau mit dem gleichnamigen Nationalpark. Da aufgrund seiner Höhe von bis zu 2.600 m die Temperaturen wesentlich geringer und die Niederschläge deutlich höher als im Rest des Landes sind, findet sich hier eine völlig einzigartige Tier- und Pflanzenwelt. Das hügelige Grasland ist Heimat der sehr seltenen Rappen- und Pferdeantilopen. Doch auch die Leopardendichte ist sehr hoch. Die kommenden Nächte verbringen Sie in einer kleinen Berg-Lodge. Wenn es die Zeit zulässt, unternehmen Sie direkt nach Ankunft einen ersten Bush Walk. FLA

Nyika-Park

9. Tag | Auf dem Nyika-Plateau

Heute erkunden Sie zu Fuß und im offenen Geländewagen das sanfte Hügelland im Nyika-Nationalpark (Wanderung ca. 1,5 h). Wer möchte, kann sogar per Mountainbike die malerische Umgebung erkunden. Mit etwas Glück erspähen Sie im Hochlandgras nicht nur Tüpfelhyänen, Streifenschakale, Zebras, Warzenschweine und Antilopen, sondern sogar Leoparden. Doch der Park ist auch berühmt für seine Vielfalt exotischer Vögel, Reptilien und Amphibien, für Wildblumen und Orchideen. FMA

Nyika-Park

10. Tag | Zurück am Malawi-See

Die Fahrt vom Nyika-Plateau hinunter an den Malawi-See ist spektakulär – eine Aussicht schöner als die vorherige! Haben Sie Lust auf eine aufregende Wanderung zum Dwambasi-Wasserfall (Hinund Rückweg insgesamt ca. 1,5 h)? Die Lodge, in der Sie heute übernachten, liegt direkt am Seeufer. Für Aktivitätshungrige, die den Malawi-See in eigener Regie erkunden möchten, stehen Kajaks am Sandstrand zur Verfügung. FMA

Nyika-Park

11. Tag | Afrikanischer Alltag

Morgens besuchen Sie ein Dorf in der Umgebung. Beim Spaziergang durch die ungeteerten Gassen kommt man schnell mit den Bewohnern ins Gespräch, denn die Neugier ist beidseitig. Auf dem Markt erhalten Sie einen Einblick in den Dorfalltag und die Geheimnisse traditioneller afrikanischer Heilkunst. Dann geht es im Bus auf die letzte Etappe vom See hinauf zur Hauptstadt Lilongwe. Ihre Lodge liegt ruhig und idyllisch vor den Toren der Stadt. Lassen Sie den Tag ausklingen mit einem Spaziergang oder einer kleinen Radtour durch den tropischen Garten. FMA

Lilongwe

12. Tag | Abschied von Malawi

Nach dem Frühstück haben Sie noch etwas Freizeit, bevor es zum internationalen Flughafen von Lilongwe geht. Am Nachmittag startet Ihr Rückflug zurück nach Deutschland. F

Flugzeug

13. Tag | Ankunft in Deutschland

Programmänderungen vorbehalten.

Inklusiv

  • Flüge ab/bis Frankfurt in der Economy Class
  • 10 Übernachtungen in Mittelklasse- und Komfort-Lodges auf Berg-Plateaus, am Ufer und auf einer kleinen Insel des Malawi-Sees und in Nationalparks
  • Mahlzeiten laut Reiseverlauf (FMLA: Frühstück, Mittagessen, Lunchpaket, Abendessen)
  • Deutsch sprechende Reiseleitung ab Blantyre/bis Lilongwe
  • Transfers und Rundreise in landestypischen Reisebussen und per Boot
  • Besichtigungen inkl. Eintrittsgeldern laut Reiseverlauf
  • Geländewagen-Safaris im Liwonde- und Nyika-Nationalpark
  • Boots-Safari im Liwonde-Nationalpark
  • Schnorcheln und Kajak-Touren im Lake Malawi-Nationalpark
  • Bootstransfer von Senga Bay zur Blue Zebra Lodge und zurück
  • Eintrittsgelder für Nationalparks

Nicht enthalten

  • Visum für Malawi (50 US-$), Trinkgelder, Wunsch-Ausflüge (z. B. Tauchen).

Preisübersicht

Doppelzimmer

Doppelzimmer - Aufpreis Einzelzimmer im Hotel