Unsere COVID 19 Hygienerichtlinien

Ihr Schutz und Ihre Sicherheit steht bei allen unseren Reisen immer im Vordergrund: Selbstverständlich folgen wir den Reisewarnungen und Hinweisen des Auswärtigen Amtes und halten uns strikt an die vorgegebenen (Schutz-)Maßnahmen und Vorgaben des RKI (Robert Koch Institut) bzw. bei Reisen ins benachbarte Ausland an die Vorschriften der jeweiligen nationalen Behörde. Es gelten die aktuell gültigen Anweisungen und Schutzmaßnahmen (wie z. B. das Tragen einer Schutzmaske, Verhalten in der Öffentlichkeit und in geschlossenen Räumen) zum jeweiligen Reisezeitpunkt. Die Reiseleitung ist geschult im Umgang mit dem Hygienerichtlinien und der entsprechenden Umsetzung und ist jeder Zeit Ihr Ansprechpartner für diesbezügliche Rückfragen und Wünsche. Die von uns ausgewählten Hotels und Flusskreuzfahrtschiffe sind ebenfalls bestens ausgestattet und vorbereitet auf Ihre Betreuung unter Einhaltung der Vorgaben und Richtlinien. In jedem Fall ist den Aufforderungen der Reiseleitung sowie der Mitarbeiter in den Hotels und auf den Flusskreuzfahrtschiffen hierzu Folge zu leisten. Speziell auf den Flusskreuzfahrtschiffen haben die Reedereien besondere Sicherheitskonzepte entwickelt, um Ihren Aufenthalt an Bord sicher und so angenehm wie möglich zu gestalten. Hierzu gehört z. B. die Aufstockung der Desinfektionsgeräte an Bord, verstärkte Desinfektion der öffentlichen Bereiche nach festem Zeitplan, Fiebermessen, reduzierte Passagieranzahl für optimales Abstandsverhalten, optimiertes Restaurantkonzept oder reduzierte Gästeanzahl bei den Landausflügen. Bitte beachten Sie auch hierbei, dass alle Maßnahmen den aktuell gültigen Hygienerichtlinien angepasst und entsprechend umgesetzt werden. Sollten Sie zu COVID 19 und den Hygienerichtlinien Fragen haben, zögern Sie nicht, uns schriftlich oder telefonisch zu kontaktieren. Bitte folgen Sie auch den aktuellen Nachrichten und offiziellen Informationen der Behörden und des RKI zu Ihrem geplanten Reisedatum.