Tibet-Bahn

Reisen auf den höchsten Schienen der Welt

Die Bahnstrecke nach Lhasa ist eines der aufwendigsten Eisenbahn-Bauwerke der Welt mit zahlreichen Rekorden:

  • Die längste Eisenbahnbrücke der Welt: Die Qingshuihe-Brücke misst 11,7 km.
  • Der am höchsten gelegene Bahnhof der Welt: Der Bahnhof Tanggula liegt 5.068m über dem Meeresspiegel.
  • Der am höchsten gelegene Tunnel der Welt: Der Fenghuo-Tunnel liegt 4.905 m über dem Meeresspiegel.
  • Die höchste Eisenbahnbrücke auf dem Qinghai-Tibet-Plateau: Die Sanchahe-Brücke liegt in einer Höhe von 3.800 m.

Ihr Zug-Abteil und Ihre Verpflegung

  • Sie reisen in einem einfach eingerichteten 4-Bett-Abteil mit 2 unteren Betten (195x 75 cm) und 2 oberen Betten (185 x 70 cm).

  • Ihr Abteil ist abschließbar, verfügt über eine Klimaanlage, einen kleinen Tisch, eine Steckdose (220 V), Abfalleimer, Kleiderhaken und einen Spiegel.
  • In jedem Schlafwagen gibt es 3 Waschbecken offen am Gang. Am anderen Ende des Wagens befindet sich standardmäßig eine asiatische Stehtoilette mit kleinem Hand waschbecken. Nur in den Wagen mit 4-Bett-Abteilen gibt es eine europäische Sitztoilette – ebenfalls mit Handwasch becken, das aufgrund des begrenzten Raumes tatsächlich nur zum Händewaschen geeignet ist.
  • Ihre Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen und Abendessen) nehmen Sie im Speisewagen ein. Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, Imbiss-Boxen zu erwerben.

 

Zögern Sie nicht und rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

0211 - 929 666 0